"Vor allem an den sogenannten "bad hair - Tagen" kann eine Prise Sex im Haar sehr hilfreich sein."

Die Schauspielerin und Komikerin Susanne Pätzold ist festes Ensemblemitglied der immens erfolgreichen ProSieben-Comedyshow „Switch Reloaded“. Ihre Parodien auf Kriegsreporterin Antonia Rados, „Bauer sucht Frau“-Moderatorin Inka Bause und „Super-Nanny“ Katharina Saalfrank gehören zu den Highlights der Sketch-Show, die vielfach ausgezeichnet wurde, darunter zweimal mit dem Deutschen Comedypreis, dem Deutschen Fernsehpreis und dem Österreichischen Fernsehpreis ROMY. Zudem erhielt Susanne Pätzold 2011 mit ihren Switch-Kollegen den Video Champion, sowie den Radio Regenbogen Award. Schon von 1997-1999 begeisterte Susanne bereits bei dem Vorgängerformat „Switch“ als Schauspielerin und trat infolgedessen in vielen anderen TV-Sendungen auf, beispielsweise in „Mobbing Girls“ (1998), „Anke – Die Serie“ (1999), „Einmal Prinz zu sein" (2000), „Deutschland ist schön" (2006), oder auch in „Bernd das Brot" (seit 2008). Ebenfalls 2008 gewann das Multitalent die ProSieben-Show „Stars auf Eis“, moderiert von Katharina Witt. Rollen in einzelnen Episoden von „Danni Lowinski“, „Bloch“ oder „Kommissar Stolberg“ folgten.

Derzeit steht Pätzold für die neue 6. Staffel von „Switch Reloaded“ vor der Kamera, die ab dem 27. August 2012 ausgestrahlt wird. Live ist die Kölnerin mit ihrem Bühnen-Programm, der Love-Comedy „Bis dass der Tanz uns scheidet", auf Tour - und im Kinofilm „Madagascar 3“ leiht Susanne ihre tolle Stimme der unbarmherzigen Tierfängerin Chantel DuBoius; Ab dem 2.Oktober mit französischem Akzent in allen deutschen Kinos!

www.susanne-paetzold.de | www.hb-management.info